URSULA JAEGER

 

Biographische Daten

 

 

Aufgewachsen in Schwerin

1960

Studienabschluss: Diplom-Textildesignerin

1960 - 64

Designerin in der Textilindustrie

1968 - 73

USA-Aufenthalt, Studio für Bildweberei

seit 1973

Atelier für Bildweberei in Bremen

 

Mitglied im BBK und in der AKB www.akb-bremen.de/textil/jaeger.html

1986 - 97

    und

2002 / 03

 

Lehraufträge an den Universitäten Oldenburg und Bremen

 

Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz

Wichtigste Ausstellungen seit 1998

 

1998

9. Intern. Triennale für Tapisserie, Lodz, Polen

1999

Kunst & Stoff - Positionen des Textilen, Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin

2000

Bildgewebe im Schloß Reinbek, Hamburg

2001

Karpit, International Exhibition of Tapestry, Museum of Fine Arts,

Budapest, Ungarn

2002

Art Textil, Schwedenspeicher, Stade

Einzelausstellung: Bildgewebe, Rathaus Achim, Kunstverein Achim e. V.

    

2003

Spielart, Bildgewebe, Crusoe Halle, Böttcherstr., Bremen

2004

1. Intern. Triennale für Tapisserie, Lodz, Polen

 

Sommergäste, Neues Kunsthaus, Ahrenshoop

2005

50 Jahre mit Kette und Schuss, Einzelausstellung Kunstverein

 

Osterholz-Scharmbeck

2007

Texturen II, Gruppe Nord Textil, Strandhalle Ahrenshoop

 

Art Textil, Schwedenspeicher, Stade

2008

Art Design 08, Den Haag

2009

Textile Kunstwerke, Haus im Schluh, Worpswede

 

Spielart, Museum Butjadingen

2010

Art Textil 2010, Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus

 

Bildweber-Symposeum Kloster Lüne

2011

Kunstwerk-Werkkunst   Schloß Reinbek, Hamburg

2012

Aus den Werkreihen Enzelausstellung, Kunstkabinett Haus Paula Becker, Bremen 

2013

 

2014

 

2015

 

 

2016

 

2017

 

2017/18

Bildgewebe u.Skulptur, Kulturkreis Torhaus, Hamburg-Wellingsbüttel

 

Bildgewebe von Ursula Jaeger  Kunstkabinett Paula Becker, Bremen,

Norddeutsch,Kunst zwischen Weser und Warnow,  Kunstraum Testorf / Zarrenthin

Archaische Zeichen in Ton und Textil, Gut Sandbeck, Osterholz- ScharmbeckBildgewebe von Ursula Jaeger , Villa Sponte, Bremen

 

Furios und Feminin, Worpsweder Kunsthalle

 

Art textil, Lüneburg

 

Zwei Meisterinnen der Tapisserie,  Worpsweder Kunsthalle